ANMELDUNG

Sie möchten sich für eines unserer Bildungsangebote anmelden? Hier finden Sie das Kontaktformular für die Umschulungen und Weiterbildungskurse der bbv Akademie.

Beginn Februar und Juli · Umschulung

Elektroniker/-in für Betriebstechnik

Umschulung Elektroniker/-in Betriebstechnik
Elektroniker/-innen für Betriebstechnik sind für das Installieren, Warten und Reparieren von elektrischen Produktions-, Betriebs- und Verfahrensanlagen zuständig. Sie erstellen, warten und reparieren Schalt- und Steueranlagen und richten die Kommunikations- und Beleuchtungstechnik ein.
Dauer der Umschulung in Vollzeit: 2 Jahre (4.992 Unterrichtseinheiten)

Weitere Informationen zur Ausbildung
Umschulung Elektroniker/in für Betriebstechnik

jetzt anmelden

Beginn Februar und Juli · Umschulung

Industrieelektriker/-in (Vollzeit und Teilzeit)

Umschulung Industrieelektriker/-in für Betriebstechnik
Industrieelektriker/-innen bearbeiten, montieren und verbinden mechanische Komponenten und elektrische Betriebsmittel. Sie installieren elektrische Systeme und Anlagen, nehmen diese Anlagen in Betrieb und führen Wartungsarbeiten sowie Funktions-und Sicherheitsprüfungen durch.
Dauer der Umschulung in Vollzeit: 1 Jahr (2.496 Unterrichtseinheiten)

Weitere Informationen zur Ausbildung
Umschulung Industrieelektriker/-in für Betriebstechnik

jetzt anmelden

Beginn Februar · Umschulung

Mechatroniker/-in

Umschulung Mechatroniker/-in
Mechatroniker/innen bauen aus mechanischen, elektrischen und elektronischen Bestandteilen komplexe mechatronische Systeme, z.B. Roboter für die industrielle Produktion. Sie stellen die einzelnen Komponenten her und montieren sie zu Systemen und Anlagen. Die fertigen Anlagen nehmen sie in Betrieb, programmieren sie oder installieren zugehörige Software.
Dauer der Umschulung in Vollzeit: 2 Jahre (4.992 Unterrichtseinheiten)

Weitere Informationen zur Ausbildung
Umschulung Mechatroniker/-in

jetzt anmelden

Beginn Februar und Juli · Umschulung

Fachkraft für Metalltechnik / Zerspanungstechnik

Umschulung Fachkraft für Metalltechnik / Zerspanungstechnik
Fachkräfte für Metalltechnik / Zerspanungstechnik sind im Metallbau in der Herstellungs- und Instandhaltungstechnik tätig. Sie stellen Werkstücke her, programmieren nach Zeichnung, warten und pflegen Maschinen und montieren Serienerzeugnisse.
Dauer der Umschulung in Vollzeit: 1 Jahr (2.496 Unterrichtseinheiten)

Weitere Informationen zur Ausbildung
Umschulung Fachkraft für Metalltechnik / Zerspanungstechnik

jetzt anmelden

Beginn Februar und Juli · Umschulung

Industriemechaniker/-in

Umschulung Industriemechaniker/-in
Industriemechaniker/-innen stellen Geräteteile und Baugruppen für Maschinen und Produktionsanlagen her, richten sie ein oder bauen sie um. Sie überwachen und optimieren Fertigungsprozesse und übernehmen Reparatur- und Wartungsaufgaben.
Dauer der Umschulung in Vollzeit: 2 Jahre (4.992 Unterrichtseinheiten)

Weitere Informationen zur Ausbildung
Umschulung Industriemechaniker/-in

jetzt anmelden

Beginn Februar und Juli · Umschulung

Maschinen- und Anlagenführer/-in (Voll- und Teilzeit)

Umschulung Maschinen- und Anlagenführer/in
Maschinen- und Anlagenführer/-innen richten Fertigungsmaschinen und Anlagen ein, nehmen sie in Betrieb und bedienen sie. Sie rüsten die Maschinen um und halten sie instand. Maschinen- und Anlagenführer/-innen arbeiten in industriellen Produktionsbetrieben.
Dauer der Umschulung in Vollzeit: 1 Jahr (2.496 Unterrichtseinheiten)

Weitere Informationen zur Ausbildung
Umschulung Maschinen- und Anlagenführer/in

jetzt anmelden

Beginn Februar und Juli · Umschulung

Zerspanungsmechaniker/-in Dreh- und Frästechnik mit CNC Fachkraft

Umschulung Zerspanungsmechaniker/-in (Dreh- und Frästechnik) mit CNC-Fachkraft
n der Fachrichtung Dreh- und Frästechnik stellen Zerspanungsmechaniker/-innen Werkstücke für Maschinen, Geräte und Anlagen durch Dreh-, Fräs- und Bohroperationen an konventionellen oder computergesteuerten Werkzeugmaschinen her und bearbeiten diese. Dabei planen sie die entsprechenden Fertigungsabläufe, wählen die notwendigen Werkzeuge aus und erstellen Programme für computergesteuerte Maschinen. Sie richten Dreh-und Fräsmaschinen einschließlich der Werkzeuge und Vorrichtungen ein, sie prüfen und sichern die Qualität der Werkstücke. Zudem warten und pflegen sie die zu bedienenden Maschinen.
Dauer der Umschulung: 2 Jahre (4.992 Unterrichtseinheiten)

Weitere Informationen zur Umschulung
Zerspanungsmechaniker/-in Dreh- und Frästechnik mit CNC Fachkraft

jetzt anmelden

Beginn Februar und Juli · Umschulung

Fachkraft für Lagerlogistik

Umschulung Fachkraft für Lagerlogistik
Fachkräfte für Lagerlogistik nehmen Güter an, kontrollieren sie und lagern sie fachgerecht. Sie stellen Lieferungen und Tourenpläne zusammen, verladen und versenden Güter und wirken bei der Optimierung logistischer Prozesse mit.
Dauer der Umschulung in Vollzeit: 2 Jahre (4.992 Unterrichtseinheiten)

Weitere Informationen zur Ausbildung
Fachkraft für Lagerlogistik

jetzt anmelden

Beginn Februar und Juli (Vollzeit), nach Vereinbarung (Teilzeit) · Umschulung

Fachlagerist/-in (Vollzeit und Teilzeit)

Umschulung Fachlagerist/-in
Fachlageristen/-innen nehmen Waren an und lagern diese fachgerecht. Sie stellen Lieferungen für den Versand zusammen und leiten Güter an die entsprechenden Stellen im Betrieb weiter.
Dauer der Umschulung in Vollzeit: 1 Jahr (2.496 Unterrichtseinheiten)
Dauer der Umschulung in Teilzeit: 2 Jahre (2.760 Unterrichtseinheiten)

Weitere Informationen zur Ausbildung
Fachlagerist/-in (Vollzeit)
Fachlagerist/-in (Teilzeit)

jetzt anmelden

Beginn Februar und Juli · Umschulung

Servicefahrer/-in

Umschulung Servicefahrer/-in
Servicefahrer/-innen transportieren Waren und händigen diese an Kunden aus. Sie planen ihre täglichen Touren, nehmen Ware in Empfang, kontrollieren Lieferscheine und liefern die Waren beim Kunden ab.
Dauer der Umschulung in Vollzeit: 1 Jahr (2.496 Unterrichtseinheiten)

Weitere Informationen zur Ausbildung
Servicefahrer/-in

jetzt anmelden

Beginn Februar und Juli · Umschulung

Industriekauffrau/-mann (Vollzeit und Teilzeit)

Umschulung Industriekauffrau/-mann
Industriekaufleute befassen sich in Unternehmen mit kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Aufgabenbereichen wie Materialwirtschaft, Vertrieb und Marketing, Personal-, sowie Finanz- und Rechnungswesen.
Dauer der Umschulung in Vollzeit: 2 Jahre (4.992 Unterrichtseinheiten)
Dauer der Umschulung in Teilzeit: 3 Jahre (4.140 Unterrichtseinheiten)

Weitere Informationen zur Ausbildung
Industriekauffrau/-mann (Vollzeit)
Industriekauffrau/-mann (Teilzeit)

jetzt anmelden

Beginn Februar und Juli · Umschulung

Kauffrau/-mann für Büromanagement (Vollzeit und Teilzeit)

Umschulung Kauffrau/-mann für Büromanagement
Kauffrauen und Kaufmänner für Büromanagement übernehmen kaufmännische Aufgaben in der Buchführung, Personalverwaltung oder Auftragsbearbeitung. Sie erledigen organisatorische Büroarbeiten, koordinieren Termine, bereiten Besprechungen vor und bearbeiten den Schriftverkehr. Kaufleute für Büromanagement arbeiten in den Verwaltungsabteilungen von Unternehmen aller Wirtschaftsbereiche.
Dauer der Umschulung in Vollzeit: 2 Jahre (4.992 Unterrichtseinheiten)
Dauer der Umschulung in Teilzeit: 2,5 Jahre (3.600 Unterrichtseinheiten)

Weitere Informationen zur Ausbildung
Kauffrau/-mann für Büromanagement (Vollzeit)
Kauffrau/-mann für Büromanagement (Teilzeit)

jetzt anmelden

Beginn Februar und Juli · Umschulung

Fachkraft im Gastgewerbe (Vollzeit und Teilzeit)

Umschulung Fachkraft im Gastgewerbe
Fachkräfte im Gastgewerbe betreuen, bedienen und beraten Gäste. Sie nehmen z.B. im Restaurant Bestellungen entgegen und servieren Speisen oder schenken an der Bar Getränke aus. Auch dekorieren sie Tische und bauen Büfetts auf. In der Küche bereiten sie einfache Gerichte zu, garnieren kalte Platten oder richten das Frühstücksbüfett an. Im Zimmerservice sorgen sie dafür, dass die Räume für die Gäste sauber und einladend hergerichtet werden und immer ausreichend frische Wäsche vorhanden ist.
Dauer der Umschulung in Vollzeit: 1 Jahr (2496 Unterrichtseinheiten)

Weitere Informationen zur Ausbildung
Fachkraft im Gastgewerbe

jetzt anmelden

Beginn Februar und Juli · Umschulung

Koch / Köchin (Vollzeit und Teilzeit)

Umschulung Koch / Köchin
Köche und Köchinnen bereiten Speisen zu und sind auch für die Planung, den Einkauf und die Lagerhaltung von Lebensmitteln verantwortlich. Sie arbeiten in Restaurants, Hotels und Kantinen, aber auch in Cateringfirmen.
Dauer der Umschulung in Vollzeit: 2 Jahre (4.992 Unterrichtseinheiten)
Dauer der Umschulung in Teilzeit: 3 Jahre (4.140 Unterrichtseinheiten)

Weitere Informationen zur Ausbildung
Koch / Köchin (Vollzeit)
Koch / Köchin (Teilzeit)

jetzt anmelden

Beginn Februar und Juli · Umschulung

Fachkraft Schutz und Sicherheit

Fachkraft Schutz und Sicherheit
Das Einsatzgebiet der Fachkraft für Schutz und Sicherheit reicht vom gewerblichen Objektschutz über Veranstaltungsschutz bis hin zur Bestreifung des öffentlichen Raumes. Sie analysieren die Bedrohungslage des Objektes und erstellen ein Absicherungskonzept. Sie werden in der Einsatzleitung sowie der Betriebsführung eingesetzt.
Dauer der Umschulung in Vollzeit: 2 Jahre (4992 Unterrichtseinheiten)

Weitere Informationen zur Ausbildung
Fachkraft Schutz und Sicherheit

jetzt anmelden

Beginn Februar und Juli · Umschulung

Servicekraft Schutz und Sicherheit

Servicekraft Schutz und Sicherheit
Das Einsatzgebiet der Servicekraft für Schutz und Sicherheit reicht vom gewerblichen Objektschutz über Veranstaltungsschutz bis hin zur Bestreifung des öffentlichen Raumes. Sie beherrschen moderne Sicherheitstechnik, sind umfassend in Rechtsthemen geschult und werden u. a. als Objektleiter eingesetzt.
Dauer der Umschulung in Vollzeit: 1 Jahr (2.496 Unterrichtseinheiten)

Weitere Informationen zur Ausbildung
Servicekraft Schutz und Sicherheit

jetzt anmelden


fortlaufender Einstieg möglich · Weiterbildung Vollzeit

Werkerselbstkontrolle Metall

Weiterbildung Werkerselbstkontrolle
Der Kurs Werkerselbstkontrolle richtet sich an Mitarbeiter/-innen in der Produktion, die Kontrollen an Werkstücken durchführen, und umfasst das Qualitätsmanagement, die Qualitätssicherung sowie die Durchführung von Qualitätskontrollen.
Dauer der Weiterbildung: 4 Wochen

Weitere Informationen zur Weiterbildung
Weiterbildung Werkerselbstkontrolle

jetzt anmelden

laufender Einstieg möglich · Weiterbildung Vollzeit

Schweißer/-in MAG CrNi

Weiterbildung Schweißer/-in MAG CrNi
Die Weiterbildung Schweißen MAG CrNi ist auf den zunehmenden Bedarf im Schweißverfahren MAG mit Edelstahlmaterialien ausgerichtet. In mehreren Modulen erlernen die Teilnehmer /-innen unterschiedliche Schweißnähte (Kehlnaht, Stumpfnaht, Rohr). Jedes Modul wird mit einer TÜV- Prüfung abgeschlossen, wodurch die Berechtigung erworben wird, diese auch beruflich anzuwenden. Aufeinander aufgebaute Module haben zum Ziel, dem/der Teilnehmer/-innen umfassend zum geprüften Schweißer MAG CrNi zu qualifizieren.
Dauer der Weiterbildung: 6 Monate (1.352 Unterrichtseinheiten)

Weitere Informationen zur Weiterbildung
Schweißer/-in MAG CrNi

jetzt anmelden

laufender Einstieg möglich · Weiterbildung Vollzeit

Schweißer/-in WIG CrNi

Weiterbildung Schweißer/-in WIG CrNi
Die Weiterbildung Schweißen WIG CrNi ist auf den zunehmenden Bedarf im Schweißverfahren WIG mit Edelstahlmaterialien ausgerichtet. In mehreren Modulen erlernen die Teilnehmer /-innen unterschiedliche Schweißnähte (Kehlnaht, Stumpfnaht, Rohr). Jedes Modul wird mit einer TÜV- Prüfung abgeschlossen, wodurch die Berechtigung erworben wird, diese auch beruflich anzuwenden. Aufeinander aufgebaute Module haben zum Ziel, dem/der Teilnehmer/-innen umfassend zum geprüften Schweißer WIG CrNi zu qualifizieren.
Dauer der Weiterbildung: 6 Monate (1.352 Unterrichtseinheiten)

Weitere Informationen zur Weiterbildung
Schweißer/-in WIG CrNi

jetzt anmelden

laufender Einstieg möglich · Weiterbildung Vollzeit

Schweißer/-in WIG-MAG-Stahl

Weiterbildung Schweißer/-in WIG-MAG-Stahl
Die Weiterbildung Schweißen WIG –MAG-Stahl ist aufgeteilt in mehrere Module. Die Teilnehmer /- innen erlernen unterschiedliche Schweißnähte (Kehlnaht, Stumpfnaht, Rohr). Jedes Modul wird mit einer TÜV-Prüfung abgeschlossen, wodurch die Berechtigung erworben wird, diese auch beruflich anzuwenden. Aufeinander aufgebaute Module haben zum Ziel, dem/der Teilnehmer/-innen umfassend zum geprüften Schweißer nach EN 287-Teil 1 zu qualifizieren.
Dauer der Weiterbildung: 6 Monate (1.352 Unterrichtseinheiten)

Weitere Informationen zur Weiterbildung
Schweißer/-in WIG-MAG-Stahl

jetzt anmelden

nach Vereinbarung · Weiterbildung Vollzeit

Schweißen

Weiterbildung Schweißen
Die Weiterbildung Schweißen ist modular aufgebaut. So können die Teilnehmer/-innen ein bestimmtes Schweißverfahren in Bezug auf Techniken und Werkstoffe erlernen. Erst nach erfolgreich absolvierter Prüfung durch den TÜV ist man berechtigt, dieses Schweißverfahren beruflich anzuwenden. Diese Weiterbildung ist an Personen gerichtet, welche eine erloschene Prüfbescheinigung haben und diese wieder aktivieren wollen. Ebenso auch an Personen die das Schweißen privat nutzen.
Dauer der Weiterbildung: 1 Woche (52 Unterrichtseinheiten)

Weitere Informationen zur Weiterbildung
Schweißen

jetzt anmelden

nach Vereinbarung · Weiterbildung Vollzeit

CNC-Fachkraft

Weiterbildung CNC-Fachkraft
Die CNC-Fachkraft erarbeitet die Grundlagen der Programmerstellung und der Fertigung von Werkstücken auf CNC-Maschinen (Drehen und Fräsen). Die Weiterbildung ist an verschiedenen Steuerungstypen möglich: Heidenhain TC 60 / Siemens ShopMill und ShopTurn / Gildemeister EPL 2.
Dauer des Kurses in Vollzeit: 6 Monate (1.352 Unterrichtseinheiten)

Weitere Informationen zur Weiterbildung
CNC-Fachkraft

jetzt anmelden

nach Vereinbarung · Weiterbildung Vollzeit

Pneumatik mit Elektropneumatik

Weiterbildung Pneumatik mit Elektropneumatik
Im Pneumatik-Kurs werden die Grundlagen der Pneumatik vermittelt. Der Kurs umfasst den Aufbau von Schaltungen nach Zeichnung sowie die Grundlagen der logischen Verknüpfungen(LOGO!Soft). Dieser Kurs dient auch der Prüfungsvorbereitung Teil 1.
Dauer der Weiterbildung: 10 Tage (86 Unterrichtseinheiten)

Weitere Informationen zur Weiterbildung
Pneumatik mit Elektropneumatik

jetzt anmelden

nach Vereinbarung · Weiterbildung Vollzeit

Elektrofachkraft

Weiterbildung Elektrofachkraft in der Industrie
Die Weiterbildung Elektrofachkraft umfasst aufeinander aufbauende Module und qualifiziert in den Bereichen Inbetriebnahme, Montage, Instandhaltung und Wartung von elektrischen Anlagen und Geräten. Die erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung berechtigt dazu, Elektroarbeiten in Unternehmen durchzuführen und als Elektrofachkraft eingesetzt zu werden.
Dauer Weiterbildung: 6 Monate (1.352 Unterrichtseinheiten)

Weitere Informationen zur Weiterbildung
Elektrofachkraft in der Industrie

jetzt anmelden

nach Vereinbarung · Weiterbildung Vollzeit

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten

Weiterbildung Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten
Die Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten führt bestimmte elektrische Schalt- und Montagearbeiten fachgerecht und sicher aus. In der Regel ist sie in Handwerks- und Industriebetrieben beschäftigt, in denen elektrische Anlagen und Betriebsmittel eingesetzt werden. Festgelegte Tätigkeiten sind: Gleichartige, sich wiederholende Arbeiten an elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln, die vom Unternehmer betriebsspezifisch schriftlich zu definieren sind.
Dauer der Weiterbildung: 9 Tage in Vollzeit (80 Unterrichtseinheiten)

Weitere Informationen zur Weiterbildung
Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten

jetzt anmelden

nach Vereinbarung · Weiterbildung Vollzeit

Elektrotechnisch unterwiesene Person

Weiterbildung Elektrotechnisch unterwiesene Person
Eine elektrotechnisch unterwiesene Person (EuP) wurde durch eine Elektrofachkraft bezüglich der ihr übertragenen Aufgaben unterrichtet und über mögliche Gefahren bei unsachgemäßem Verhalten informiert. Da in vielen Betrieben nicht ständig eine Elektrofachkraft zur Verfügung steht, kann die elektrotechnisch unterwiesene Person einfache Wartungsarbeiten und Prüfarbeiten durchführen.
Dauer Weiterbildung: 2 Tage in Vollzeit (16 Unterrichtseinheiten)

Weitere Informationen zur Weiterbildung
Elektrotechnisch unterwiesene Person

jetzt anmelden

nach Vereinbarung · Weiterbildung Vollzeit

Schaltanlagenbau

Weiterbildung Schaltanlagenbau
Ziel der Weiterbildung ist die Vermittlung von Kenntnissen im Schaltanlagenbau und in der Maschineninstallation.
Schaltschrankverdrahter installieren und verdrahten Schaltschränke nach Plan. Konstruieren und verdrahten Verteilungsgeräte und Steueranlagen. Zu den regelmäßigen Routineaufgaben gehören Messungen, die zur Instandhaltung elektrischer Anlagen dienen.
Dauer der Weiterbildung: 26 Wochen (1.352 Unterrichtseinheiten)

Weitere Informationen zur Weiterbildung
Schaltanlagenbau

jetzt anmelden

nach Vereinbarung · Weiterbildung Vollzeit

Flurförderscheinausbildung

Weiterbildung Flurförderscheinausbildung
Gut ausgebildete Gabelstaplerfahrer/-innen sind in der Lage effizient und sicher zu arbeiten. Sie erkennen Gefahren und gehen fachgerecht mit dem Stapler sowie mit dem Lagergut um. Gemäß Unfallverhütungsvorschriften der Berufsgenossenschaften ist vorgeschrieben, dass nur ausgebildete Fahrer/-innen mit entsprechendem Nachweis einzusetzen sind. Betriebe mit Flurförderzeug müssen daher die Ausbildung mit einem Flurförderschein nachweisen.
Dauer der Weiterbildung: 1 Woche (42 Unterrichtseinheiten)

Weitere Informationen zur Weiterbildung
Flurförderscheinausbildung

jetzt anmelden

nach Vereinbarung · Weiterbildung Vollzeit

Flurförderschein (jährliche Unterweisung)

Flurförderschein (jährliche Unterweisung)
Gemäß Unfallverhütungsvorschriften der Berufsgenossenschaften ist vorgeschrieben, einmal jährlich eine Sicherheitsunterweisung für ausgebildete Staplerfahrer/innen durchzuführen.
Dauer der Unterweisung: 1,5 Stunden / 2 Unterrichtseinheiten

Weitere Informationen zu
Flurförderschein (jährliche Unterweisung)

jetzt anmelden

nach Vereinbarung · Weiterbildung Vollzeit

Kranführer/-in

Weiterbildung Kranführer/-in
Gut ausgebildete Kranführer/-innen sind in der Lage effizient und sicher zu arbeiten. Sie erkennen Gefahren und gehen fachgerecht mit dem Kran sowie mit den Gütern um. Gemäß Unfallverhütungsvorschriften der Berufsgenossenschaften ist vorgeschrieben, dass nur ausgebildete Kranführer/-innen mit entsprechendem Nachweis einzusetzen sind. Betriebe mit Kranen müssen daher die Ausbildung mit einem Kran nachweisen.
Dauer der Weiterbildung: 3 Tage (30 Unterrichtseinheiten)

Weitere Informationen zur Weiterbildung
Kranführer/-in

jetzt anmelden

nach Vereinbarung · Weiterbildung Vollzeit

Kran (jährliche Unterweisung)

Kran (jährliche Unterweisung)
Gemäß Unfallverhütungsvorschriften der Berufsgenossenschaften ist vorgeschrieben, einmal jährlich eine Sicherheitsunterweisung für ausgebildete Kranfahrer/innen durchzuführen.
Dauer der Unterweisung: 1,5 Stunden / 2 Unterrichtseinheiten

Weitere Information zu
Kran (jährliche Unterweisung)

jetzt anmelden

nach Vereinbarung · Weiterbildung Vollzeit

Fit für Gastro

Weiterbildung Fit für Gastro
Die Fortbildung “Fit für Gastro” bietet die Möglichkeit, Qualifikationen im Bereich der Küche zu erwerben und zu verbessern. Das Angebot richtet sich an Menschen die grundlegende Kompetenzen im Gastrobereich erwerben möchten. “Fit für Gastro“ ist aber auch für Fachkräfte konzipiert, die schon länger nicht mehr in ihrem Beruf gearbeitet haben und sich gerne auf den aktuellen Stand von Verfahren und technischer Ausstattung bringen möchten. Die fachlichen Kenntnisse und Fertigkeiten werden in einer EU-zertifizierten Großküche in der bbv Akademie praxisnah erworben.
Dauer Weiterbildung: 6 Monate (1.352 Unterrichtseinheiten)

Weitere Informationen zur Weiterbildung
Fit für Gastro

jetzt anmelden

nach Vereinbarung · Weiterbildung Vollzeit

Fit für Hauswirtschaft

Weiterbildung Fit für Hauswirtschaft
Die Fortbildung “Fit für Hauswirtschaft” bietet die Möglichkeit, Qualifikationen im Bereich der Hauswirtschaft zu erwerben und zu verbessern. Das Angebot richtet sich an Menschen die grundlegende Kompetenzen im Hauswirtschaftsbereich erwerben möchten. “Fit für Hauswirtschaft“ ist aber auch für Fachkräfte konzipiert, die schon länger nicht mehr in ihrem Beruf gearbeitet haben und sich gerne auf den aktuellen Stand von Verfahren und technischer Ausstattung bringen möchten.
Dauer der Weiterbildung: 6 Monate / 1352 Unterrichtseinheiten

Weitere Informationen zur Weiterbildung
Fit für Hauswirtschaft

jetzt anmelden

nach Vereinbarung · Weiterbildung Vollzeit

Weiterbildung Metallberufe

Weiterbildung Metallberufe
Die modular aufgebaute Weiterbildung Metallberufe umfasst Prüfungsvorbereitung, Zwischenprüfungsvorbereitung,
Grundausbildung, Bohren, Drehen, Fräsen.
Dauer der Weiterbildung: 2 bis 4 Wochen pro Modul / max. 26 Wochen (1.352 Unterrichtseinheiten) / mind. 104 Unterrichtseinheiten (2Wochen)

Weitere Informationen zur Weiterbildung
Metallberufe

jetzt anmelden

nach Vereinbarung · Weiterbildung Vollzeit

Weiterbildung Elektrotechnik

Weiterbildung Elektrotechnik
Das Berufsfeld der Elektrotechnik unterliegt auf Grund seiner Vielseitigkeit einem steten Wandel, daher sind Weiterbildungen unumgänglich. Wir bieten Ihnen ein breites Spektrum an Weiterbildungen für Elektrofachkräfte als auch für ungelernte Kräfte an. Vertiefungsangebote im jeweiligen Modul und Kombination mit weiteren Modulen möglich.
Dauer der Weiterbildung: 1 Monat (Vollzeit) pro Modul / max. 26 Wochen / Gesamt 104 Unterrichtseinheiten

Weitere Informationen zur Weiterbildung
Elektrotechnik

jetzt anmelden

nach Vereinbarung · Weiterbildung Vollzeit

Haustechniker/-in

Weiterbildung Haustechniker/-in
Der Kurs Haustechnik umfasst die Wartung, Instandsetzung, Reinigung und Pflege von Gebäuden, Außenanlagen und haustechnischen Einrichtungen. Dazu gehört auch die Terminplanung, die Auftragsvergabe an Fremdfirmen, das Ablesen von Verbrauchswerten sowie die Betreuung von Immobilien.
Haustechniker/-in
Dauer der Weiterbildung: 6 Monate (1.352 Unterrichtseinheiten)

Weitere Informationen zur Weiterbildung
Haustechniker/-in

jetzt anmelden

Beginn Februar und Juli · Weiterbildung berufsbegleitend

Maschinen- und Anlagenführer/-in (WeGebAU)

Weiterbildung Maschinen- und Anlagenführer/-in (WeGebAU)
Der Kurs Maschinen- und Anlagenführer/-in mit Schwerpunkt Metall- und Kunststofftechnik ist als Teilzeit WeGebAU konzipiert. Maschinen- und Anlagenführer/-innen richten Fertigungsmaschinen und anlagen ein, nehmen sie in Betrieb und bedienen sie. Sie rüsten die Maschinen um und halten sie instand. Maschinen- und Anlagenführer/-innen arbeiten in industriellen Produktionsbetrieben.
Dauer der Weiterbildung: 1 Jahr (800 Unterrichtseinheiten)

Weitere Informationen zur Weiterbildung
Maschinen- und Anlagenführer/-in (WeGebAU)

jetzt anmelden

laufender Einstieg möglich · Weiterbildung berufsbegleitend

Schweißer/-in Kompaktkurs (berufsbegleitend)

Weiterbildung Schweißer/-in Kompaktkurs (berufsbegleitend)
Die Weiterbildung Schweißen ist aufgeteilt in mehrere Module. Die Teilnehmer /-innen erlernen unterschiedliche Schweißnähte (Kehlnaht, Stumpfnaht, Rohr). Jedes Modul wird mit einer TÜV- Prüfung abgeschlossen, wodurch die Berechtigung erworben wird, diese auch beruflich anzuwenden. Aufeinander aufgebaute Module haben zum Ziel, dem/der Teilnehmer/-innen umfassend zum geprüften Schweißer nach EN 287-Teil 1 zu qualifizieren.
Dauer der Weiterbildung: 6 Monate (208 Unterrichtseinheiten)

Weitere Informationen zur Weiterbildung
Schweißer/-in Kompaktkurs (berufsbegleitend)

jetzt anmelden

bbv
Bildung Beruf Vorsprung

Haben Sie Fragen?
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

bbv Akademie gGmbH
Robert-Bosch-Straße 3
79539 Lörrach

07621/9242-10
info@bbv-akademie.com