Elektrotechnisch unterwiesene Person

Dies ist ein Angebot, das sich an Mitarbeitern von Firmen richtet. Diese Bildungsmaßnahme kann nicht über Bildungsgutscheine der Arbeitsagentur finanziert werden.

Melden Sie sich bei Interesse bitte bei unserem Leiter der Elektroabteilung, Herrn Bundschuh. Sie erreichen Herrn Bundschuh über unsere Zentrale unter 07621 924210 oder über info@bbv-akademie.com.

Eine elektrotechnisch unterwiesene Person (EuP) wurde durch eine Elektrofachkraft bezüglich der ihr übertragenen Aufgaben unterrichtet und über mögliche Gefahren bei unsachgemäßem Verhalten informiert. Da in vielen Betrieben nicht ständig eine Elektrofachkraft zur Verfügung steht, kann die elektrotechnisch unterwiesene Person einfache Wartungsarbeiten und Prüfarbeiten durchführen.

Ausbildungsinhalte:
  • Grundlagen der Elektrotechnik
  • Wirkungen und Gefahren des elektrischen Stroms
  • Schutzmaßnahmen
  • Unfallverhütungsvorschriften
  • Zulässige Tätigkeiten
  • Lernerfolgskontrolle

Beginn: nach Vereinbarung

Dauer:
2 Tage (Vollzeit) / 16 Unterrichtseinheiten

Abschluss:
Zertifikat der bbv Akademie Voraussetzungen:Berufspraxis im technischen Bereich vorteilhaft

Alle Infos auf einem Blick und zum Ausdrucken

bbv
Bildung Beruf Vorsprung

Haben Sie Fragen?
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

bbv Akademie GmbH
Robert-Bosch-Straße 3
79539 Lörrach

07621/9242-10
info@bbv-akademie.com