Weiterbildung zum Schweißer / Schweißerin WIG CrNi

Wir machen Sie zum Schweißprofi! In unserem 6-monatigen Lehrgang lernen Sie das Schweißen von Chrom Nickel Stählen von der Pike auf. Schweißer/-innen WIG CrNi (Chrom Nickel Stähle) sind auf dem Arbeitsmarkt zunehmend gesucht. Den Schweißkurs, der Sie auf die Praxis bestens vorbereitet, schließen Sie mit einer Prüfung vor dem TÜV ab.

Inhalte der Weiterbildung zum Schweißer

Klar lassen Sie in Ihrem Schweißkurs auch die Funken sprühen! Aber der Start der praktischen Ausbildung beginnt bei uns mit dem virtuellen Schweißen, bei dem Sie mittels VR-Brille und einem virtuellem Schweißgerät das Schweißen lernen. Ein Computer berechnet Ihre Schweißnähte und Sie erfahren direkt, wie Sie sich verbessern können. Eine perfekte Vorbereitung zum anschließenden WIG-Schweißen.

Der Schweißkurs dauert 6 Monate und ist in sechs je vierwöchige Module unterteilt:

  • Modul 1: fachspezifische Theorie zum Schweißen (unterschiedliche Schweißarten, Einordnung des Schutzgasschweißens WIG CrNi, allgemeine Grundlagen, Schutzgasschweißen WIG, technische Kommunikation)
  • Modul 2: virtuelles Schweißen
  • Modul 3: WIG – Schweißen: Kehlnaht in verschiedenen Positionen
  • Modul 4: WIG – Schweißen: Stumpfnaht in verschiedenen Positionen
  • Modul 5: Projektarbeit – Sie gestalten ein eigenes Schweißprojekt und wenden dabei Ihre erworbenen Kenntnisse an.
  • Modul 6: Vorbereitung sowie Absolvierung der Schweißprüfung WIG CrNi nach ISO 9606-1, Bewerbungstraining

Ausbildungsverlauf:
Die Weiterbildungen starten jeweils im März (Kalenderwoche 12), Juli (Kalenderwoche 30) und im Oktober (Kalenderwoche 42). Die Dauer der Weiterbildung beträgt 6 Monate und findet vollzeit in den Werkstätten der bbv Akademie in Lörrach statt.

Abschluss:
Abschlussprüfung mit Zertifikat durch den TÜV SÜD, mit dem Abschluss zum Schweißer WIG CrNi, Zertifikat der bbv Akademie

Voraussetzungen:
Der Hauptschulabschluss oder ein gleichwertiger Bildungsabschluss ist erwünscht, jedoch keine Voraussetzung. Berufserfahrung im Metallbereich und ausreichende Deutschkenntnisse im technischen Bereich sind Voraussetzung.

Förderung:
Förderung ist über einen Bildungsgutschein durch die Bundesagentur für Arbeit oder das Jobcenter sowie über die Rentenkasse oder weitere öffentliche Träger möglich.

Alle Infos nochmal auf einen Blick und zum Ausdrucken

bbv
Bildung Beruf Vorsprung

Haben Sie Fragen?
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

bbv Akademie GmbH
Robert-Bosch-Straße 3
79539 Lörrach

07621/9242-10
info@bbv-akademie.com