Kontakt

Sie interessieren sich für eines unserer Angebote? Dann fordern Sie einfach unverbindlich über das entsprechende Kontaktformular weitere Informationen an.

Allgemeine Anfragen beantworten wir gern telefonisch unter 07621 924210 oder per E-Mail unter info@bbv-akademie.com. Unter dieser Telefonnummer bzw. E-Mail-Adresse können Sie auch einen Beratungstermin für unsere Sprechstunde vereinbaren.

Beginn März und Oktober · Umschulung

Industrieelektriker/-in

Umschulung Industrieelektriker/-in für Betriebstechnik
Industrieelektrikerder Fachrichtung Betriebstechnik bearbeiten, montieren und verbinden mechanische Komponenten und elektrische Betriebsmittel. Sie installieren elektrische Systeme und Anlagen, nehmen diese Anlagen in Betrieb und führen Wartungsarbeiten sowie Sicherheitsprüfungen durch. Industrieelektrikerarbeiten hauptsächlich in Industriebetrieben der Metall-und Elektroindustrie, der Automobilindustrie oder im Anlagenbau.
Dauer der Umschulung in Vollzeit: 16 Monate / 3306 Unterrichtseinheiten

Weitere Informationen zur Ausbildung Industrieelektriker

jetzt anfragen

Beginn März und Oktober · Umschulung

Elektroniker/-in für Betriebstechnik

Umschulung Elektroniker/-in Betriebstechnik
Elektroniker für Betriebstechnik montieren Systeme/Anlagen der Energieversorgungstechnik, der Mess-, Steuer-und Regelungstechnik, der Kommunikationstechnik, der Meldetechnik, der Antriebstechnik sowie der Beleuchtungstechnik, nehmen sie in Betrieb und halten sie in Stand. Weitere Aufgaben sind das Betreiben dieser Anlagen. Elektroniker für Betriebstechnik üben ihre Tätigkeiten unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften und Sicherheitsbestimmungen selbständig aus und stimmen ihre Arbeit mit vor-und nachgelagerten Bereichen ab.
Dauer der Ausbildung in Vollzeit: 28 Monate / 5802 Unterrichtseinheiten

Weitere Informationen

jetzt anfragen

Beginn März und Oktober · Umschulung

Mechatroniker/-in

Umschulung Mechatroniker/-in
Mechatroniker bauen aus mechanischen, elektrischen und elektronischen Bestandteilen komplexe mechatronische Systeme, z.B. Roboter für die industrielle Produktion. Sie stellen die einzelnen Komponenten her und montieren sie zu Systemen und Anlagen. Die fertigen Anlagen nehmen sie in Betrieb, programmieren sie oder installieren zugehörige Software. Dabei richten sie sich nach Schaltplänen und Konstruktionszeichnungen und prüfen die Anlagen sorgfältig, bevor sie diese an ihre Kunden übergeben. Außerdem halten sie mechatronische Systeme instand und reparieren sie.
Dauer der Umschulung in Vollzeit: 28 Monate / 5802 Unterrichtseinheiten

Weitere Informationen zur Ausbildung

jetzt anfragen

Beginn März und Oktober · Umschulung

Industriemechaniker/-in Fachrichtung: Maschinen-und Anlagenbau

Umschulung Industriemechaniker/-in
Industriemechaniker/-innen stellen Geräteteile und Baugruppen für Maschinen und Produktionsanlagen her, richten sie einund bauen sie um. Sie überwachen und optimieren Fertigungsprozesse und übernehmen Reparatur-und Wartungsaufgaben.
Dauer der Umschulung in Vollzeit: 28 Monate (5802 Unterrichtseinheiten)

Weitere Informationen zur Ausbildung

jetzt anfragen

Beginn März und Oktober · Umschulung

Zerspanungsmechaniker/-in Dreh- und Frästechnik mit CNC Fachkraft

Umschulung Zerspanungsmechaniker/-in (Dreh- und Frästechnik) mit CNC-Fachkraft
In der Fachrichtung Dreh- und Frästechnik stellen Zerspanungsmechaniker/-innen Werkstücke für
Maschinen, Geräte und Anlagen durch Dreh-, Fräs- und Bohroperationen an konventionellen oder
computergesteuerten Werkzeugmaschinen her und bearbeiten diese. Dabei planen sie die
entsprechenden Fertigungsabläufe, wählen die notwendigen Werkzeuge aus und erstellen
Programme für computergesteuerte Maschinen. Sie richten Dreh-und Fräsmaschinen einschließlich
der Werkzeuge und Vorrichtungen ein, sie prüfen und sichern die Qualität der Werkstücke. Zudem
warten und pflegen sie die zu bedienenden Maschinen.
Dauer der Umschulung: 28 Monate / 5802 Unterrichtseinheiten

Weitere Informationen zur Umschulung

jetzt anfragen

Beginn März und Oktober · Umschulung

Maschinen-und Anlagenführer/-in Fachrichtung: Metall-und Kunststofftechnik

Umschulung Maschinen- und Anlagenführer/in
Maschinen-und Anlagenführer/-innen richten Fertigungsmaschinen und Anlagen ein, nehmen sie in Betrieb und bedienen diese. Sie rüsten die Maschinen um und sind für die Instandhaltung verantwortlich. Regelmäßige Inspektionen um Produktionsstörungen vorzubeugen gehören ebenso zum Aufgabenfeld wie Wartungsarbeiten. Maschinen-und Anlagenführer/-innen (MAF) arbeiten in industriellen Produktionsbetrieben in unterschiedlichen Bereichen und Branchen.
Dauer der Umschulung in Vollzeit: 16 Monate / 3306 Unterrichtseinheiten

Weitere Informationen zur Ausbildung

jetzt anfragen

Beginn Februar und Juli · Umschulung

Maschinen- und Anlagenführer/-in QCG

Maschinen- und Anlageführer/-in nach dem Qualifikations-Chancen-Gesetz (QCG)

Maschinen- und Anlagenführer/-innen richten Fertigungsmaschinen und Anlagen ein, nehmen sie in Betrieb und bedienen diese. Sie rüsten die Maschinen um und sind für die Instandhaltung verantwortlich. Regelmäßige Inspektionen um Produktionsstörungen vorzubeugen gehören ebenso zum Aufgabenfeld wie Wartungsarbeiten. Maschinen- und Anlagenführer/-innen (MAF) arbeiten in industriellen Produktionsbetrieben in unterschiedlichen Bereichen und Branchen.
Dauer der Umschulung: 1 Jahr / 800 Unterrichtseinheiten

Weitere Informationen zur Umschulung Maschinen- und Anlagenführer

jetzt anfragen

Beginn Februar und Juli · Umschulung

Industriekauffrau/-mann

Umschulung Industriekauffrau/-mann
Industriekaufleute befassen sich mit kaufmännischen und betriebswirtschaftlichen
Aufgabenbereichen wie Beschaffung, Personalwesen, Vertrieb und Rechnungswesen, aber auch mit
Aspekten der Produktionsplanung und des Produktionscontrolling. Typische Tätigkeiten aus dem
Bereich Beschaffung sind Lieferantensuche, Angebotsvergleiche und Bestellungen aufgeben. Im
Bereich Personalwesen geht es u.a. um das Erstellen von Verträgen, Zeiterfassung und
Lohnabrechnung. Im Rechnungswesen werden u.a. Ein- und Ausgangsrechnungen verbucht sowie die
Firmenkasse geführt.
Dauer der Umschulung: 2 Jahre / 104 Wochen / 4992 Unterrichtseinheiten

Weitere Informationen zur Ausbildung

jetzt anfragen

Beginn Februar und Juli · Umschulung

Fachkraft für Lagerlogistik

Umschulung Fachkraft für Lagerlogistik
Fachkräfte für Lagerlogistik nehmen Güter an, kontrollieren sie und lagern sie sachgerecht. Sie stellen
Lieferungen und Tourenpläne zusammen, verladen und versenden Güter und wirken bei der
Optimierung logistischer Prozesse mit. Zu ihren Tätigkeiten gehören das Durchführen von
Inventurarbeiten, die Analyse der Beschaffungsplanung sowie die quantitative und qualitative
Prüfung der Lagerbestände. Fachkräfte für Lagerlogistik sind in allen Branchen und Betrieben
beschäftigt, die über eine Lagerhaltung verfugen.
Dauer der Umschulung: 2 Jahre / 4992 Unterrichtseinheiten

Weitere Informationen zur Ausbildung

jetzt anfragen

Beginn Februar und Juli · Umschulung

Koch / Köchin

Umschulung Koch / Köchin
Köche und Köchinnen bereiten Lebensmittel auf unterschiedlichste Weise zu, sind aber ebenso für
die Planung, den Einkauf und die Lagerhaltung von Lebensmitteln verantwortlich. Die Vor- und
Zubereitung von Speisen aller Art bietet viele kreative Möglichkeiten. Köche und Köchinnen sind in
Restaurants, Hotels, und Kantinen, aber auch in Cateringfirmen tätig. Die fachlichen Kenntnisse und
Fertigkeiten werden im Rahmen der Umschulung in einer EU-zertifizierten Großküche in der bbv
Akademie erworben.
Dauer der Umschulung 24 Monate / 4992 Unterrichtseinheiten

Weitere Informationen zur Ausbildung Koch/Köchin

jetzt anfragen


Februar (KW 8), März (KW 12), Juli (KW 30) und Oktober (KW 42) jeweils am Dienstag · Weiterbildung Vollzeit

Weiterbildung Metall - IM Ausbildungsmodul 1 -

Weiterbildung Metall – IM Ausbildungsmodul 1 –
In dieser Weiterbildung werden Grundkenntnisse zur Herstellung einfacher Geräteteile und Baugruppen für Maschinen und Produktionsanlagen erlernt. Mit diesen Kenntnissen können Maschinen eingerichtet und Zuarbeiten ausgeführt werden. Überwachen und optimieren von Fertigungsprozessen gehören ebenso dazu wie das Übernehmen einfacher Reparatur- und Wartungsaufgaben.
Dauer Weiterbildung: 6 Monate (1.352 Unterrichtseinheiten)

Weitere Informationen zur Weiterbildung Metall – IM Ausbildungsmodul 1

jetzt anfragen

laufender Einstieg möglich · Weiterbildung Vollzeit

Schweißer/-in WIG CrNi

Weiterbildung Schweißer/-in WIG CrNi
Die Weiterbildung Schweißen WIG CrNi (Chrom Nickel Stähle) ist auf den zunehmenden Bedarf am Arbeitsmarkt im Schweißverfahren WIG ausgerichtet. In mehreren Modulen erlernen die
Teilnehmer /-innen Schweißnähte in unterschiedlichen Positionen. Der Kurs wird mit einer
TÜV-Prüfung abgeschlossen, wodurch die Berechtigung erworben wird, diese auch beruflich anzuwenden. Aufeinander aufgebaute Module haben zum Ziel, dem/der Teilnehmer/-innen umfassend zum geprüften Schweißer WIG CrNi nach DIN EN ISO 9606-1 zu qualifizieren.

Dauer der Weiterbildung: 6 Monate (1.352 Unterrichtseinheiten)

Weitere Informationen zur Weiterbildung Schweißer WIG CrNi

jetzt anfragen

Februar (KW 8), März (KW 12), Juli (KW 30) und Oktober (KW 42) · Weiterbildung Vollzeit

CNC-Fachkraft

Weiterbildung CNC-Fachkraft
Die Weiterbildung zur CNC Fachkraft ist auf den zunehmenden Bedarf an qualifizierten Fachkräften am Arbeitsmarkt ausgerichtet. Durch die modulare Ausbildung werden den Teilnehmern verschiedene Maschinen- und Steuerungsarten vermittelt.
Die Ausbildung wird an folgenden Steuerungstypen durchgeführt: Heidenhain TNC 60 /TNC 240 Siemens 840 D ShopMil und Shop Turn
Dauer des Kurses in Vollzeit: 6 Monate (1352 Unterrichtseinheiten)

Weitere Informationen zur Weiterbildung CNC Fachkraft

jetzt anfragen

nach Vereinbarung · Weiterbildung Vollzeit

Pneumatik mit Elektropneumatik

Weiterbildung Pneumatik mit Elektropneumatik
Im Pneumatik Kursmit Elektropneumatik werden die Grundlagen der Pneumatik vermittelt. Der Grundlagenkurs dient auch der Prüfungsvorbereitung.
Dauer der Weiterbildung: 10 Tage Vollzeit (104 Unterrichtseinheiten)

Weitere Informationen

jetzt anfragen

Beginn: Februar (KW 8), März (KW 12), Juli (KW 30) und Oktober (KW 42) jeweils am Dienstag · Weiterbildung Vollzeit

Elektrofachkraft

Weiterbildung Elektrofachkraft
Die Weiterbildung Elektrofachkraft umfasst aufeinander aufbauende Module und qualifiziert in den Bereichen Inbetriebnahme, Montage, Instandhaltung und Wartung von elektrischen Anlagen und Geräten. Die erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung berechtigt dazu, Elektroarbeiten in Unternehmen durchzuführen und als Elektrofachkraft eingesetzt zu werden.
Dauer Weiterbildung: 6 Monate (1.352 Unterrichtseinheiten)

Weitere Informationen zur Weiterbildung Elektrofachkraft

jetzt anfragen

nach Vereinbarung · Weiterbildung Vollzeit

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten

Weiterbildung Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten
Die Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten führt bestimmte elektrische Schalt- und Montagearbeiten fachgerecht und sicher aus. In der Regel ist sie in Handwerks- und Industriebetrieben beschäftigt, in denen elektrische Anlagen und Betriebsmittel eingesetzt werden. Festgelegte Tätigkeiten sind: Gleichartige, sich wiederholende Arbeiten an elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln, die vom Unternehmer betriebsspezifisch schriftlich zu definieren sind.
Dauer der Weiterbildung: 2 Wochen / 10 Tage in Vollzeit / 104 Unterrichtseinheiten

Nächster Kurs: 20. September bis 1. Oktober 2021

Weitere Informationen

jetzt anfragen

nach Vereinbarung · Weiterbildung Vollzeit

Elektrotechnisch unterwiesene Person

Weiterbildung Elektrotechnisch unterwiesene Person
Eine elektrotechnisch unterwiesene Person (EuP) wurde durch eine Elektrofachkraft bezüglich der ihr übertragenen Aufgaben unterrichtet und über mögliche Gefahren bei unsachgemäßem Verhalten informiert. Da in vielen Betrieben nicht ständig eine Elektrofachkraft zur Verfügung steht, kann die elektrotechnisch unterwiesene Person einfache Wartungsarbeiten und Prüfarbeiten durchführen.
Dauer Weiterbildung: 2 Tage in Vollzeit (16 Unterrichtseinheiten)

Weitere Informationen zur Weiterbildung Elektrotechnisch unterwiesene Person

jetzt anfragen

Februar (KW 8), März (KW 12), Juli (KW 30) und Oktober (KW 42) · Weiterbildung Vollzeit

Schaltanlagenbau

Weiterbildung Schaltanlagenbau
Ziel der Weiterbildung ist die Vermittlung von Kenntnissen im Schaltanlagenbau.
Schaltschrankverdrahter installieren und verdrahten Schaltschränke nach Plan. Konstruieren und verdrahten Verteilungsgeräte und Steueranlagen. Sie lernen das messen und prüfen elektrischer Schaltanlagen und Baugruppen und nehmen sie in Betrieb. Das Beseitigen von Fehlern in elektrischen Schaltanlagen als auch die Wartung und Instandhaltung ist ebenfalls im Aufgabenbereich enthalten.

Dauer der Weiterbildung: 26 Wochen (1.352 Unterrichtseinheiten)

Weitere Informationen zur Weiterbildung Schaltanlagenbau

jetzt anfragen

nach Vereinbarung · Weiterbildung Vollzeit

Ausbildung von Fahrer/Fahrerin von Flurförderzeugen (Gabelstapler-Führerschein)

Weiterbildung Flurförderscheinausbildung
Gut ausgebildete Gabelstaplerfahrer/-innen sind in der Lage, effizient und sicher zu arbeiten. Sie erkennen Gefahren und gehen fachgerecht mit dem Stapler sowie mit dem Lagergut um. Gemäß Unfallverhütungsvorschriften der Berufsgenossenschaften ist vorgeschrieben, dass nur ausgebildete Fahrer/-innen mit entsprechendem Nachweis einzusetzen sind. Betriebe mit Flurförderzeug müssen daher die Ausbildung mit einem Flurförderschein nachweisen.
Dauer der Weiterbildung: 1 Woche (52 Unterrichtseinheiten)
Termine:

26.07.21-30.07.21
23.08.21-27.08.21
20.09.21-24.09.21
25.10.21-29.10.21
22.11.21-27.11.21

Weitere Informationen zur Weiterbildung Fahrer/Fahrerin von Flurförderzeugen

jetzt anfragen

Februar (KW 8) und Juli (KW 30) jeweils Dienstag · Weiterbildung Vollzeit

Fit für Gastro

Weiterbildung Fit für Gastro
Die Fortbildung “Fit für Gastro” bietet die Möglichkeit, Qualifikationen im Bereich der Küche zu erwerben und zu verbessern. Das Angebot richtet sich an Menschen, die grundlegende Kompetenzen im Gastrobereich erwerben oder sich grundsätzlich in der Gastronomie orientieren möchten.
“Fit für Gastro“ ist aber auch für Fachkräfte konzipiert, die schon länger nicht mehr in ihrem Beruf gearbeitet haben und sich gerne auf den aktuellen Stand von Verfahren und technischer Ausstattung bringen möchten. Die fachlichen Kenntnisse und Fertigkeiten werden in einer EU-zertifizierten Großküche in der bbv Akademie praxisnah erworben.
Dauer Weiterbildung Vollzeit: 6 Monate (1.352 Unterrichtseinheiten)

“Weitere Informationen zur Weiterbildung Fit für Gastro

jetzt anfragen

Nach Vereinbarung · Weiterbildung Vollzeit

Prüfungsvorbereitung Koch/Köchin mit IHK-Abschluss

Prüfungsvorbereitung Koch/Köchin mit IHK-Abschluss

Das Angebot “Prüfungsvorbereitung Koch/Köchin” bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, sich optimal auf die Abschlussprüfung zum/zur Koch/Köchin vorzubereiten. Sie erlernen alle theoretischen und praktischen Qualifikationen, die zum Bestehen der Abschlussprüfung maßgebend sind. Alle prüfungsrelevanten Themenschwerpunkte werden vermittelt und geübt. Dieses Angebot richtet sich auch an Personen, die ihre Ausbildung unterbrochen haben oder die Abschlussprüfung wiederholen möchten sowie an Personen mit 4,5 jähriger nachweisbarer Berufserfahrung im Bereich Koch/Köchin. Die fachlichen Kenntnisse und Fertigkeiten werden durch geschulte Ausbilder in einer EU-zertifizierten Großküche in der bbv Akademie praxisnah erworben.
Dauer des Kurses in Vollzeit: 6 Monate (1352 Unterrichtseinheiten)

Weitere Informationen zur Weiterbildung Prüfungsvorbereitung Koch/Köchin mit IHK-Abschluss

jetzt anfragen

bbv
Bildung Beruf Vorsprung

Haben Sie Fragen?
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

bbv Akademie GmbH
Robert-Bosch-Straße 3
79539 Lörrach

07621/9242-10
info@bbv-akademie.com